Taboola News bald auch auf Via

Gepostet von

Bessere Benutzererfahrung – Nutzer der Mitfahr-App Via erhalten relevante, lokale und landesweite Nachrichten

 

Im Jahr 2007 gründete ich Taboola, um Verbrauchern zu helfen, nicht weiter nach Dingen suchen zu müssen. Stattdessen wollte ich das Rad von hinten aufrollen. Menschen sollten beim Online-Surfen neuen Content entdecken, der sie interessieren könnten.

Die ersten 11 Jahre konzentrierten wir uns auf das Open Web. Wir empfahlen den Verbrauchern weitere Artikel oder Produkte, wenn sie einen Artikel auf einer Publisher-Website zu Ende gelesen hatten. Ich bin sehr stolz mit einigen der innovativsten Medienunternehmen der Welt zusammenzuarbeiten.

Dieses Jahres haben wir ein völlig neues Produkt namens „Taboola News“ auf den Markt gebracht. Mit diesem können wir News-Feeds in die Welt außerhalb des Open Webs bringen. In diesem Rahmen schlossen Partnerschaften mit einigen der weltweit führenden Android-Hersteller (OEMs) – ZTE und Vivo ab. In Zukunft werden weitere folgen. Teil der Taboola News-Strategie ist es, überall dabei zu sein.

Unsere strategischen Partnerschaft mit Via

Ich freue mich sehr, unsere Partnerschaft mit Via, dem Experten für Mitfahrgelegenheiten weltweit, bekannt zu geben. Die von Taboola News kuratierten Neuigkeiten und Inhalte aus unserem Premium-Publisher-Netzwerk werden so direkt für alle Nutzer der Via-App in zunächst einmal New York City sichtbar sein.

Durch diese Partnerschaft werden unsere Premium-Publisher-Partner mit den Nutzern von Via verbunden, sodass diese vor oder während der Fahrt nahtlos auf relevante Unterhaltung und Informationen zugreifen können.

Du kannst etwa in Chelsea ins Via-Auto steigen, zur Upper Westside fahren und unterwegs Nachrichten in der Via-App lesen. Daniel Ramot, Mitgründer und CEO von Via und ich sind uns einig: der Kunde, in diesem Fall der Mitfahrer, ist König. Unser Ziel ist es, ein noch besseres Mitfahrerlebnis und einen echten & sinnhaften Mehrwert für die Kunden zu schaffen.

Mitfahrern möchten wir die Möglichkeit geben, Artikel zu lesen, die ihren Tag bereichern, und sie später in einem Gespräch verwenden könnten.

Auch der Journalismus profitiert von dieser Partnerschaft. In einer Welt, in der Publisher nach neuen Wegen suchen, treue Leser auf ihre Webseiten zu bringen, sind mobile App-Partnerschaften ein völlig neues Instrument. Durch diese können engagierte Nutzer mit relevanten und erstklassigen Nachrichten versorgt werden.

Mobile App-Partnerschaften sind eine spannende, neue Option für unsere Publisher

Wir planen bis spätestens Ende dieses Jahres mit Via live zu gehen. Ich freue mich schon auf meine zukünftigen Fahrten ins Büro…

Stay tuned!