Taboola News integriert Discovery in mobile Endgeräte außerhalb des Open Web: Telefone, Tablets auf Flughäfen, Autos & mehr

Gepostet von

Das erste Jahrzehnt bei Taboola war dem Open Web gewidmet. Unser zweites Jahrzehnt wird sich auf alle anderen Bereiche ausweiten.

Von Anfang an war es unsere Vision, überall dort zu sein, wo auch die Konsumenten sind. Daher bringen wir nun unsere Discovery-Technologie in die ‘physische Welt’, um die Verbraucher auch dort anzusprechen.

Ich habe Taboola gegründet, weil ich wollte, dass Menschen nicht nach Dingen suchen sollten, sondern diese auf personalisierte Weise an sie gelangen.

Es erfüllt mich mit Stolz, sagen zu können, dass wir heute mit unseren Empfehlungen 1.4 Milliarden Menschen pro Monat über Publisher-Websites erreichen. 20 Milliarden Mal im Jahr klicken Menschen auf eine Taboola-Empfehlung. Und wir haben Publishern in den letzten Jahren Einnahmen in Höhe von über 2 Mrd. USD beschert. Wir sind stolz darauf, weltweit ein fester Bestandteil des lokalen und nationalen Journalismus zu sein.

Aber was passiert in den nächsten 10 Jahren? Ich hoffe, dass wir mit den innovativsten Mobilfunkanbietern, Geräteherstellern (OEMs), Autoherstellern, Smart-Home-Geräte-Entwicklern und auch anderen zusammenarbeiten zu können, um Technologien zu entwickeln, die heute noch gar nicht vorstellbar sind.

Taboola News ist unser jüngster Schwerpunktbereich, der einen neuen Weg für die Bereitstellung personalisierter Nachrichten-Feeds für Geräte in der ‘physischen Welt’ einleiten wird. So können Menschen das entdecken, was interessant und neu ist. Darüber hinaus bieten wir unseren Publisher-Partnern auf der ganzen Welt die Chance, neue Leser zu erreichen und massives Wachstum zu generieren. Sie können so neue und engaged User auf ihre Websites locken – ohne von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken abhängig zu sein. Zudem helfen wir damit großen und kleinen Marken ihre Namen und Produkte einer noch größeren, relevanten mobilen Zielgruppe zu präsentieren.

Unternehmen wie Apple oder Google werden in Zukunft mit ihren eigenen Produkten (iPhone, Pixel, Home usw.) mehr Berührungspunkte und Serviceangebote für Verbraucher schaffen, u.a. mit Nachrichten, Musik, Zahlungen und Gesundheitsangeboten. Wir möchten Dienste für den Rest der Welt bereitstellen, und ich freue mich sehr, auf über hundert Millionen Geräten auf der ganzen Welt einen hochwertigen Nachrichtenservice anbieten zu können. Wir haben unser Produkt bereits auf 60 Millionen Geräten weltweit integriert – auf America Movil, ZTE und vivo. Mit Sony als strategischem Partner wird Taboola im nächsten Jahr auf über 10 Millionen Geräten integriert. 

Du hast uns bereits auf Flughäfen oder in Mitfahrgelegenheiten gesehen

Wenn du einen Flug in Newark oder auf vielen anderen Flughäfen in Amerika antrittst, kannst du schon heute, während du auf deinen Flug wartest, auf bereitgestellten iPads Essen bestellen. Taboola sei dank!

Wenn Menschen hungrig sind oder versuchen Zeit totzuschlagen, während sie auf ihren Flug warten oder mit einer Mitfahrgelegenheit reisen, sind wir zur Stelle. Wir bieten dir die Möglichkeit, Nachrichten zu lesen, basierend auf dem, was dir zu einem ähnlichen Zeitpunkt an einem ähnlichen Tag oder laut anderen von uns betrachteten Messwerten, gefallen hat. Wie cool ist das denn?! 🙂

So funktioniert unsere Technologie

In den letzten 11 Jahren haben wir Machine Learning (ML) und Deep Learning (DL) entwickelt. Diese Algorithmen steuern die relevantesten Inhalten und Experiences für 1.4 Milliarden Menschen aus, die wir jeden Monat über unsere Empfehlungen erreichen.

Wir haben außerdem Partnerschaften mit Tausenden von Premium-Publishern in 50 Märkten geschlossen.

Wir nutzen jetzt unsere Daten und Technologien, um Nachrichten-Feeds auf der ganzen Welt zu erstellen, die mit Mobilfunkanbietern und OEMs auf Flughäfen und in Autos vorinstalliert sind, um Menschen dort zu helfen, wo sie ihre Zeit verbringen, Interessantes und Neues zu entdecken.

Wir möchten den Nutzern erleichtern, auf Informationen zuzugreifen, die ihr Leben bereichern, interessante und aufregende Umsatzmöglichkeiten für unsere Partner bieten und eine Zukunft schaffen, in der das Open Web nicht von Suchmaschinen oder sozialen Netzwerken abhängig ist. Das Open Web soll nicht nur überleben, sondern auch gedeihen. 

Wir stehen erst am Anfang, aber es ist ein Anfang, auf den ich sehr stolz bin. Unsere Zukunft ist auf das Open Web und den Erfolg unserer Publisher-Partner, unserer Advertising-Partner und unsere neuen Taboola News-Partner ausgerichtet.

Kurz und knapp: was wir mit Taboola News erreichen möchten

  • Für unsere Partner (Mobilfunkanbieter, OEMs, Autohersteller) wird es interessante und personalisierte News-as-a-Service-Angebote geben, die es ihnen ermöglichen, mit ihren Nutzern in Kontakt zu treten und neue Monetarisierungsmöglichkeiten zu schaffen.
  • Publishern wird es ein neues und engagiertes Publikum bringen.
  • Marken und Werbetreibenden wird es den Zugang zu neuen ansprechenden Mobile-First-Nutzern erleichtern.
  • Und Menschen auf der ganzen Welt bietet es neue Möglichkeiten, neue und interessante Inhalte zu entdecken, um ihr Leben zu bereichern.

Kein Platz für kleine Träume!