Unbounce und Taboola vereinbaren strategische Partnerschaft

Gepostet von

Taboola hat mit Unbounce, eine der führenden Landing Page und Conversion-Plattformen für Werbetreibende und Agenturen, eine strategische Partnerschaft abgeschlossen. Kunden und Marketing-Partner von Taboola haben ab sofort Zugriff auf den Unbounce Landing Page Analyzer, mit dem sie ihre ihre Landing Pages anpassen, mehr Traffic erzielen und ihre Kampagnen optimieren können.

Das Unbounce Analyzer Integration Programm ist seit Mai 2018 auf dem Markt und nutzt KI-Technologie sowie Landing Page Best Practices. Das Tool stellt Werbetreibenden umfassende Berichte über die Performance ihrer Landing Page sowie Verbesserungsvorschläge kostenlos zur Verfügung. Marketingspezialisten können Kategorien wie Seitengeschwindigkeit, Nutzererfahrung auf Mobile, Suchmaschinenoptimierung, Textanalyse, Branchen-Benchmarks, Conversion-zentriertes Design sowie Sicherheitsaspekte optimieren, um mehr Traffic zu generieren.


 

„Unbounce ist ein stark wachsendes Unternehmen, daher ist die Partnerschaft mit einem innovativen Unternehmen wie Taboola entscheidend für unseren Erfolg. Diese Zusammenarbeit bietet uns die Möglichkeit, mehr Vermarkter von der Leistungsfähigkeit der Unbounce-Plattform zu überzeugen“, sagte Rick Perreault, CEO und Mitbegründer von Unbounce. „Gemeinsam mit Taboola werden wir den Analyzer und die intelligenten Landing Page Insights vielen Werbetreibenden zur Verfügung stellen können.“

Das Landing Page Analyzer Tool wird die Self-Service-Plattform von Taboola erweitern, die im ersten Jahr seit ihrem Bestehen bereits Umsätze in Höhe von 100 Millionen US-Dollar erzielt. Taboola baut die Partnerschaften rund um die Plattform kontinuierlich aus; erst kürzlich wurde eine Partnerschaft mit HubSpot eingegangen, eine führende All-in-one-Plattform für Inbound-Marketing, Sales, CRM und Kundenservice.

“Jedes Unternehmen hat eine Geschichte, die es wert ist, erzählt und entdeckt zu werden. Die Partnerschaft mit Unbounce wird unsere Kunden unterstützen, mit ihrem Publikum über den gesamten Marketing-Funnel hinweg in Kontakt zu treten”, sagt Adam Singolda, CEO und Gründer von Taboola. “Neben großen Brands nutzen vor allem kleinere und junge Unternehmen und Marken unsere Plattform, und wir sind stolz darauf, ihnen Ressourcen zu bieten, die sie benötigen, um auf dem heutigen fragmentierten digitalen Markt erfolgreich zu sein.”