Verlage können ab jetzt Real-Time-Insights über weltweite Trending Topics von Reddit via Taboola erhalten

Gepostet von

Was haben AMAs (ask me anything), Gesundheits-Memes und Theorien von Games of Thrones Fans gemeinsam? All diese Diskussionen und Trending Topics starten auf Reddit und gewinnen Zugkraft von der Reddit Community, sodass sie von dort über Social Media und Nachrichten-Kanäle gestreut werden.

Reddit verzeichnet mehr als 330 Millionen monatliche aktive Nutzer, 9 Millionen monatliche Beitragseinreichungen und generiert täglich 2.5 Millionen Kommentare. Dadurch ist Reddit das Zuhause der ehrlichsten und authentischsten Gespräche im Internet und für Verlage kann es durchaus überwältigend sein, an diesen Konversationen zu folgen und an ihnen teilzunehmen.

Aber das ist jetzt vorbei, denn Taboola kooperiert mit Reddit! Über Taboolas Newsroom-Technologie erhalten Verlage Real-Time-Insights über weltweite Trending Topics und Diskussionen, die auf Reddit geführt werden.

„Da unsere engagierte Community oft die ersten sind, die im Internet Gespräche über Neuigkeiten führen, gehen wir davon aus, dass die Partnerschaft mit Taboola für Redakteure und Redaktionen äußerst wertvoll sein wird, um Trends aufzudecken und die Resonanz ihrer eigenen Inhalte innerhalb der Reddit-Communities zu verfolgen“, sagt Alex Riccomini, Director of Business Development und Medienpartnerschaften bei Reddit.

Reddit, auch genannt als „die Titelseite des Internets„, ist die Heimat der Online-Gespräche. Redaktionsteams bei Publishern, die „Taboola Newsroom“ im Redaktionsalltag verwenden, erhalten jetzt über so genannte „Alerts“ in Echtzeit Informationen, wenn eine ihrer Geschichten zu einem Trend bei Reddit wird. Sie können auch direkt an Threads, die einen Bezug zu ihrer Story haben und gerade zum Trend werden, teilnehmen.

„Reddit ist bekannt als die Quelle für aktuelle Nachrichten und Trendthemen, die von über 330 Millionen aktiven Usern weltweit genutzt wird. Die Plattform erzielt monatliche mehrere Milliarden Seitenaufrufe und mehrere Hunderte Kommentare im Monat. Diese Gespräche zu verfolgen, ist entscheidend für Publisher“, sagt Alex Riccomini.

Durch Taboola Newsroom behalten Publisher all Trends aus dem Web im Auge

Seit Einführung von „Taboola Newsroom” Anfang 2017 erhalten Publisher und Redaktionsteams Zugang zu Echtzeit-Daten, die Auskunft darüber geben, welche Schlagzeilen, Thumbnails und Platzierungen maximales Engagement über verschiedene Plattformen erreichen. Ab heute sind die Reddit Insights in den „Taboola Newsroom” integriert, sodass Redaktionsteams nun einsehen können, welche Reddit Konversationen und welches Engagement über ihren Content den Trend bestimmen. Redaktionen nutzen daher den „Taboola Newsroom“ vorwiegend für die Optimierung der Homepage, Headline- und Image- A/B-Tests, Social-Media-Empfehlungen, Videomarketing und Content-Engagement-Analysen.

„Die Nutzung von Daten galt lange Zeit als Modeerscheinung und Unternehmen haben in diesem Bereich mehr Geld investiert, als sie damit verdienten. Heute sind wir jedoch an einem Punkt angelangt, in dem wir Daten für das Wachstum und für erfolgreiche Geschäfte unserer Kunden nutzen können. Wir freuen uns daher sehr, Redakteure mit wertvollen Insights zu Geschichten und zu ihren Lesern zu beliefern.“

„Die Partnerschaft mit Reddit kennzeichnet einen wichtigen Schritt auf unserem Weg, unseren Publisher-Partnern, die „Taboola Newsroom“ nutzen, Diskussionen in Echtzeit zu zeigen und daran teilzunehmen“, so Adam Singolda, Gründer und CEO von Taboola.

Markiert mit , ,